Schöne Zähne dank Zahnersatz

Hollywoodstars und Topmodels machen es vor, Reality-TV-Shows nach dem Motto  „Endlich schön“, zeigen, was inzwischen möglich ist und beides weckt Bedürfnisse: nach einer genormten Schönheit, zu der wie selbstverständlich auch die zweiunddreißig Zähne gehören.

schöne zähne dank zahnersatzNicht mehr nur auf gesunde Zahnreihen kommt es an, sondern auf schöne, gerade und weiße Zähne, die einem ein strahlendes Lächeln und den Hauch von Attraktivität verleihen – notfalls mittels Zahnersatz.

Und ein genauer Blick verrät: Die Zahnmedizin und Zahntechnik  in Deutschland und der ganzen Welt hat sich tatsächlich auf diese neue, ganz besondere Nachfrage eingestellt.

Längst stehen nicht mehr nur die bestmögliche Versorgung eines Defekts am Zahn im Mittelpunkt und die entsprechende funktionale Wiederherstellung, sondern mindestens genauso die Optik. Ganze Zahnarztpraxen und Zahnkliniken haben sich gar einzig auf den ästhetischen Aspekt spezialisiert und bedienen den täglichen Trend. Veneers oder Bleaching sind dabei das Eine, aber immer öfter geht es auch weitreichender zu, wenn alte, „krumme“ und schiefe Zähne gezogen und zum Beispiel durch Zahnimplantate ersetzt werden.

Die Möglichkeiten moderner Zahntechnik entwickeln sich dabei stetig weiter.

Ob im Job oder auf der Party: ein strahlendes Lächeln schadet nie. Dumm nur, wenn es im Laufe der Jahre gar nicht mehr so strahlend ist. Kaffee, Tee, Rotwein oder Zigaretten hinterlassen ihre Spuren, Karies und Parodontose bahnen sich den Weg, auch das Gebiss altert gewissermaßen.

Auch unregelmäßige sowie gänzlich fehlende Frontzähne, unansehnliche alte Füllungen oder überholte Kronen und Brücken machen vielen Patienten zu schaffen.

 

Zahnersatz macht mehr möglich als man denkt

  • Damit muss man sich abfinden – oder doch nicht?
  • Wo es Lifting für die Haut oder Fettabsaugen für unschöne Körperformen gibt, lässt sich doch bestimmt auch etwas an den Zähnen machen?

Die gute Nachricht: ja – und man muss noch nicht einmal soweit gehen, wie bei den anderen vermeintlichen Problemzonen des Körpers.

Zunächst einmal gilt gemeinsam mit dem Zahnarzt abzuklären, was realistisch ist, wie eine Verbesserung erzielt und eine ganzheitliche, sogenannte ästhetisch–funktionelle Zahnbehandlung, aussehen könnte. Individueller Wunsch und machbare Wirklichkeit gehen manchmal auseinander, der Zahnarzt ist hier gewissermaßen das Korrektiv.

Fast unsichtbare Zahnfüllungen aus Kunststoff stehen hoch im Kurs, Verblendungen aus Keramik mit millimeterdünnen Veneers oder auch der Ersatz alter Brücke-bzw. Kronenkonstruktionen durch hochmoderne Implantate stehen hoch im Kurs.

Gerade bei Zahnbehandlungen aus (rein)  ästhetischen Gründen ist ein weiterer Aspekt immer mit zu berücksichtigen: die Finanzierung. Denn Krankenkassen und manchmal auch Zusatzversicherungen zahlen den etwaigen Zahnersatz lediglich, wenn er medizinisch notwendig ist, und auch dies – im Falle der Kassen – nur zum Teil.

Machbar ist also Vieles, finanziell machbar für viele Patienten aber nicht immer.

Doch auch hier gibt es gute Nachrichten: Mit entsprechenden Anbietern von Dentaldienstleistungen und -produkten (Zahnersatz Informationen: audentic-ag.de)  ist auch in diesem Punkt vieles einfacher geworden.

Schöne, ästhetische Zähne als wichtiger Faktor im persönlichen Wohlbefinden und Selbstvertrauen, sind damit für immer mehr Menschen erreichbar.

Gute Aussichten dank Zahnersatz!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter dental, zahnersatz, zahnimplantate, zahnmedizin, zahntechnik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s