Audentic: Kostenvergleich beim Zahnersatz – So funktioniert das

Zahnersatz KostenEs gibt die einen Patienten, die beim Thema Zahnersatz unmittelbar an die Kosten denken und denen beim Gedanken an die zu erwartende Rechnung schon im Vorhinein unwohl zumute wird – Und es gibt die Patienten, die vielleicht erst viel zu spät überhaupt die Kostenfrage stellen.

Egal zu welchem Zeitpunkt – irgendwann werden Betroffene mit den Preisen für ihre Kronen, Brücken oder Implantate konfrontiert. Schließlich sind sie es die heute aus der eigenen Tasche einen Großteil der Summe aus Zahnarzthonorar, Labor- und Materialkosten zuzahlen müssen.

Die Universallösung, die Krankenkassen und Experten an die Hand geben: Kostenvergleich.

Doch wie geht denn das beim Zahnersatz?

ZahnersatzSchließlich handelt es sich bei dritten Zähnen um ein gänzlich anderes Segment als alles andere: Lebensmittelpreise kann man in Prospekten der einschlägigen Supermärkte vergleichen, Autos oder Immobilien zum Beispiel auch über die Errungenschaften des Internet. Für jede teure Anschaffung gehört ein Preisvergleich wie selbstverständlich dazu. Dies ist bei Gesundheitskosten immer etwas schwieriger, erst recht bei Zähnen und Zahnersatz. Denn der ist natürlich immer individuell, und hochgradig abhängig von der Diagnose und Mund- bzw. Gebisssituation – Und bietet dennoch Sparpotenzial.

  • Fragen Sie am besten bei Audentic AG nach, kostenlose Hotline unter: 0800 50 51 100.

Niedrige Zahnersatzkosten? Keine Verhandlungssache bei Audentic AG

Audentic

Sondern Ergebnis gezielter Strategie der Audentic AG – Doch wie?

Über die Preise beim Zahnersatz kann man mit seinem Zahnarzt wohl eher nicht wie auf einem Wochenmarkt verhandeln. Auch flattern eher selten Werbeprospekte ins Haus, die mit einem Sonderangebot für dritte Zähne aufwarten.

Vielversprechender ist da schon gezielte Recherche:

Den Zahnarzt konkret nach Sparmöglichkeiten fragen, schon bevor der erste Heil- und Kostenplan entsteht. Eventuell kann der Arzt auch zwei Heil- und Kostenpläne als Alternativen erstellen, die man dann einander gegenüber stellen kann.

  1. Desweiteren kann auch ein zweiter Zahnarzt zu Rate gezogen, eine Zweitmeinung eingeholt werden.
  2. Auch die eigenständige Recherche nach einem günstigen Dentaldienstleister kann einiges bewirken und die letztendlichen Preise purzeln lassen. Besonders und noch stärker, wenn Patienten für Modelle wie Zahnersatz aus dem Ausland aufgeschlossen sind.
  3. Bei dieser Recherche unterstützt sicherlich das Internet: In Foren und Communities herrscht quasi Expertise aus erster Hand – in Form von anderen Betroffenen. Auch verfügen sowohl Dentaldienstleister und Zahnlabore als auch Zahnärzte heutzutage über aussagekräftige Webseiten, auf denen man sicherlich mindestens einen ersten Eindruck gewinnen kann über Preise und Qualitätsversprechen.

Erst über den konsequenten Vergleich und die Einbeziehung aller Ebenen, die im Zahnersatzprozess eine Rolle spielen, lässt sich als Patient am Ende der bestmögliche Preis erzielen. Und das ist der, der eben nicht zu Lasten der Qualität geht und noch weniger zu Lasten der Materialien. Sondern aus Ersparnissen bei Strukturen, Abläufen und Fertigungsprozessen. Damit scheint vor allem das Dentallabor von Audentic (z.B. in Mülheim an der Ruhr), einer der zentralen Dentaldienstleister also, die entscheidende Schlüsselrolle einzunehmen, wenn es um preiswerten Zahnersatz geht.

Hier lassen sich effektiver Kosten sparen als in der Zahnarztpraxis selbst. Von der Wahl des richtigen Experten für Zahnersatz hängt also einiges, wenn nicht alles, ab.

Die Erfolgsformel der Audentic AG lautet damit: Nicht erst, wenn es zu spät ist an die Kosten denken, nicht erst, wenn die Rechnung ins Haus flattert sich über den vielleicht (zu) hohen Preis wundern – sondern vorab die Zahnersatz Kosten in den Blick nehmen, gezielt vergleichen und von den Leistungen eines günstigen, aber qualitativ hochwertigen Dentaldienstleisters profitieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s